So erstellen Sie ein perfektes Make-up

1. Die Haut gut reinigen und mit einer Feuchtigkeitscreme eincremen
2. Grundierung passend zum Hautton auftragen - den Hals aussparen
3. Noch sichtbare Rötungen mit Abdeckstift abdecken
4. Unter den Augen Perfekt-Look-Concealer auftragen (deckt Augenschatten ab und lässt die Augen strahlen)
5. Das Gesicht abpudern um das Make-up zu fixieren
6. Mit schwarzem Kajal die oberen Wimpern verdichten (von unten an den Wimpernkranz auftragen)
7. Evtl. auf den Lidern Lidschattengrundierung auftragen - das verhindert  das Absetzen des Lidschattens in der Lidfalte
8. Hellen (evtl. matten) Lidschatten auf das gesamte Lid auftragen
9. Dunkleren Lidschatten auf das äußere Drittel des Lides und auf den Knochen der Augenhöhle bis über die Mitte von außen auftragen
10. Hellen Perlmuttlidschatten als Glanzpunkt unter den höchsten Punkt der Augenbraue auftragen
11. Kajal zu zwei Drittel von außen auf den unteren Wimperkranz auftragen
12. Lidschatten über den Kajal auftragen - das verhindert das Verwischen
13. Die in Form gezupften Augenbrauen mit dem trockenen Augenbrauenpinsel mit Augenbrauenpuder oder Lidschatten nachziehen
14. Mit nassem Pinsel einen Lidstrich (mit Lidschatten in der Augenfarbe oder der Kleiderfarbe) ziehen
15. Wimpern kräftig tuschen - evtl. vorher mit Mascara- Base verdichten
16. Lippenkontur mit einem Konturenstift nachziehen; Lippenstift mit einem Pinsel auftragen
17. Rouge setzen (schräg auf die Wagenknochen und evtl. auf das äußere Drittel des Augenlids)

Ideale Schminkmaterialien finden Sie in meinem Shop unter Arabesque