Selbstmotivation mit dem Zürcher Ressourcen Modell

Entdecken und aktivieren Sie Ihre unbewußten Ressourcen und leben Sie leichter

nach Maja Storch und Frank Krause

Mit Hilfe des Zürcher Ressourcen Modells können Sie sich über eigene (Lebens-)Themen klar werden und Ziele entwickeln.

Sie wählen aus unterschiedlichsten Bildern ein Bild aus, welches Sie aus irgendeinem Grund anspricht. Bilder lösen bei uns Gefühle aus, die uns Hinweise auf unsere unbewussten Bedürfnisse und Stärken geben. Es werden nur die positiven Gefühle angesprochen.

Ein Seminar, welches kurzweilig ist, Spaß macht und überraschende Erkenntnisse bringt. Sie gehen mit neuen Ideen aus diesem Seminar. Sie gewinnen ein Stück mehr Lebensqualität, weil Sie wissen, was Ihnen gut tut. 


 

Vorgehensweise

•  Die Bildwahl
•  Die Arbeit mit dem Ideenkorb mit der Gruppe
•  Das Motto entwickeln
•  Der Transfer in den Alltag
•  Erinnerungshilfen planen
 
Bei der Doppelbildwahl kann jeder Teilnehmer noch ein zusätzliches Bild auswählen, welches ein bestimmtes Wunschziel unterstützen soll. Dadurch kann für spezielle Anforderungen wie z.B einer Prüfung oder bestimmte schwierige Situationen die unbewußte Ressource gefunden werden.

Dieses Seminar kann mit den wichtigsten Themen als Halbtagesseminar oder als intensives Tagesseminar angeboten werden.